Foto: Laura Léglise

Muay Thai

Muay Thai ermöglicht neben dem klassischen Kickboxen zusätzliche Techniken wie Ellenbogen, Clinch und Knie und wird deswegen auch 8-Weapon Sports genannt. Das Ziel in dem gemeinsamen Training bei Kaengado ist es diese komplexe Sportart durch Bewegungsspiele, Konditionsübungen und konkrete Muay Thai Techniken zu erlernen. Miteinander versuchen wir das Beste aus uns rauszuholen und die Ästhetik dieses dynamischen Sports kennenzulernen. Jede*r hat dabei ihre/seine individuelle Grenze, die wir in den Partner:Innen Übungen berücksichtigen. In dem Training gibt es kein Richtig oder Falsch. Wichtig ist uns bei Kaengado, dass wir nicht gegeneinander, sondern miteinander trainieren. Unsere Trainer:Innen bieten All Levels Kurse an, sowie Kurse für Anfänger:innen, Intermediate oder Fortgeschrittene. Außerdem gibt es ein All Level Training für FLINTA*-Personen. Bitte schaut vor eurem ersten Training nochmal in den Trainingsplan, welcher Kurs für euch am besten geeignet ist. Wenn ihr Fragen habt, sprecht uns gerne an oder schreibt uns eine Email an: kontakt@kaengado.com

Trainer:Innen: Chris, Flo, Freddy, Levke, Micha

Wo: Bitte schaut in den Trainingsplan für die Adressen, da die Trainings an unterschiedlichen Orten stattfinden. Bitte kommt immer 15 Minuten vor Trainingsbeginn.

Equpiment: Für Anfänger:innen stellen wir Equipment für den Einstieg zur Verfügung. Wichtiges Equipment wie Bandagen, Boxhandschuhe und Zahnschutz solltet ihr euch nach der Probezeit selber zulegen.


MuayThai für FLINT*-Personen

Das Training richtet sich ausschließlich an FLINT*- Personen. FLINT* steht für Frauen*, Lesben, trans*, und inter* Personen. Kampfsport ist immer noch eine eher männlich dominierte Sportart. Das zeigt sich bei Kaengado zum Beispiel an den wenigen weiblichen Trainer:Innen oder an der geringen Zahl an FLINT*-Personen im Fortgeschrittenen Training (obwohl es im Beginners Training häufig mehr FLINT*- Personen als Männer gibt).  Das Training soll FLINT*- Personen die volle Aufmerksamkeit bieten, die sie in großen Gruppen und gemischt geschlechtlichen Gruppen häufig nicht bekommen, weil sie übersehen werden bzw. nicht gefördert werden. In dem gemeinsamen Training wollen wir uns gegenseitig unterstützen, empowern und vernetzen. 

Trainerin: Levke (She/Her)

Boxing gloves